DIY Stoffbäumchen

Stoffbäumchen basteln

Benötigtes Material

Übertopf
Gips
runde Trockensteckmasse (proportional passend zum Übertopf)
kleine Stecknadeln oder Nägel
Dekorationsstoff (Meterware)
Zackenschere
Ast aus der Natur (Übertopflänge mal drei, Durchmesser proportional passend)
Schleifenband 1-2cm breit
Dekorationssteine oder Kies
Blumen- oder Dekorationsdraht
beliebiges Dekorationsmaterial (Schmetterlinge, Vögel, kleine Käfer)
eventuell viereckige Trockensteckmasse
eventuell Sekundenkleber

Vorbereitung

Der Stock wird in dem Übertopf mittig eingegipst. Der Gips sollte vollkommen ausgetrocknet sein, bevor die runde Trockensteckmasse auf das andere Ende des Astes aufgesteckt wird. Das Austrocknen des Gipses kann bis zu 24 Stunden dauern. Möchten Sie Dekorationsmaterial an der Oberfläche des Topfes stecken, sollten Sie etwa 5cm bis zum oberen Rand des Übertopfes freilassen. Direkt über der Gipsoberfläche können Sie für das Dekorationsmaterial die viereckige Trockensteckmasse auslegen. Der Dekorationsstoff wird mit der Zackenschere in Vierecke geschnitten. Die Größen der Stoffvierecke richten sich nach der Größe der runden Trockensteckmasse. Schleifenband zu einer Schleife formen und andrahten. Alle weiteren Dekorationsmaterialien werden ebenfalls angedrahtet.

Die Fertigstellung des Stoffbaumes

Mittels der Nadeln beziehungsweise Nägel werden die Stoffvierecke in die Trockensteckmasse gesteckt. Dafür müssen Sie die Spitzen der Nägel mittig in die Stoffvierecke stecken und dann in die Trockensteckmasse. Da Sie viele Nadeln oder Nägel für das Feststecken der Stoffvierecke brauchen, sind Nägel die kostengünstigere Variante. Die Ränder der Vierecke hochgeklappt, sodass die Stoffvierecke dicht nebeneinander in die Steckmasse gesteckt werden können. Es müssen so viele Stoffvierecke in die Trockensteckmasse gesteckt werden, bis die komplette Kugel Vierecken bedeckt ist. Die angedrahtete Schleife wird direkt neben dem Ast in die runde Steckmasse eingesteckt, sodass sie dekorativ am Ast herunterhängt. Zwischen den Stoffvierecken können Sie beliebig angedrahtetes Dekorationsmaterial einstecken. Die Oberfläche des Übertopfes wird mit Dekorationssteinen oder Kies ausgelegt, sodass Sie die Trockensteckmasse nicht mehr sehen können. Soll auf der Topfoberfläche Dekorationsmaterial angebracht werden, können Sie weiteres angedrahtetes Dekorationsmaterial durch den Kies in die darunter befindende Trockensteckmasse hineinstecken. Mittels Sekundenkleber können Sie zusätzlich je nach Geschmack Schmetterlinge, kleine Käfer oder Dekorationsvögel auf den Ast aufkleben.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen